Zurück

Auf in die Weihnachtspause

In den vergangenen Tagen wurde fleißig im eingehausten Teil geschweißt und gewerkelt. Nun geht es für die Bauarbeiter in eine zweiwöchige Weihnachtspause.

©NZK-F.Mailahn

Der letzte Vorschub von 10 Metern und das anschließende Absenken von 3 Metern wird dann im Januar erfolgen.